Hannas Reise


Love IsReal (AT)

DE/IL · 2014 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 0 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
196 Bewertungen
11 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Julia von Heinz, mit Karoline Schuch und Suzanne von Borsody

In der deutsch-israelischen Co-Produktion Hannas Reise zieht es Karoline Schuch für ein Praktikum nach Tel-Aviv, wo der zunächst nur widerwillig angenommene Job ihr Leben verändert.

Handlung von Hannas Reise
Eigentlich reist Hanna (Karoline Schuch) nur nach Israel, um einen Nachweis für ihr soziales Engagement zu erhalten. Die 25-Jährige ist ehrgeizig und glaubt, dass die ehrenamtliche Arbeit in einem Dorf für Behinderte ihre beruflichen Chancen bei einer Unternehmensberatung enorm verbessern wird. Sie fliegt also nach Tel Aviv, um ihrer eigenen Karriere auf die Sprünge zu helfen.

Bei ihrer Tätigkeit trifft sie nicht nur zwei andere deutsche Kollegen, die sie mit ihrem besserwisserischen Verhalten in den Wahnsinn treiben, sondern auch Itaj (Doron Amit). Der hübsche einheimische Mitarbeiter provoziert Hanna und es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden romantische Gefühle entwickeln. Ihr Israel-Aufenthalt wird Hannas Sicht auf die Welt für immer verändern. (ES)

  • 90
  • Hannas Reise - Bild
  • Hannas Reise - Bild
  • Hannas Reise - Bild
  • Hannas Reise - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (2) zu Hannas Reise


Cast & Crew zu Hannas Reise

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Hannas Reise
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Israel, Tel Aviv
Handlung
Behinderung, Beziehung, Ehrenamt, Israeli, Karriere, Kollege, Körperlich Behinderter, Liebe, Praktikant, Praktikum, Sozialarbeit, Sozialarbeiter
Verleiher
Filmagentinnen, Zorro
Produktionsfirma
2Pilots Filmproduction , Bayerischer Rundfunk , Black Sheep Film Productions , Kings & Queens Filmproduktion , Westdeutscher Rundfunk

8 Kritiken & 11 Kommentare zu Hannas Reise