moviepilot-Horror-Story: Schlagt euren Handlungsort vor!


moviepilot Horror Story
© moviepilot
moviepilot Horror Story
moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
"I read about this guy, gets on the MTA here, dies. Six hours he's riding the subway before anybody notices his corpse doing laps around L.A., people on and off sitting next to him. Nobody notices."

Weiterhin versorgt euch unser derzeitiges Themenspecial Angst, Schrecken, Panik - Horror-Monat 2018 täglich mit neuen Artikeln rund um das Horror-Genre. Hierzu fielen neben Texten zu den anfänglichen Meilensteinen auch Beiträge über den Schöpfungsmythos Frankenstein, Monster als Spiegel unserer Ängste sowie Zombies im Wandel der Zeit. Parallel dazu schreitet auch unsere Community-Aktion im gewohnten Takt voran. Hier galt es für euch zuletzt, das Handlungsjahr der moviepilot-Horror-Story zu bestimmen. Der Vorschlag, der die meisten Likes bekommen hat und damit in das entstehende Drehbuch aufgenommen wird, lautet:

Die Zeit der Jahrhundertwende (1880 - 1910)

Hierdurch wird sich unser psychologischer Horrorfilm in einem interessanten Zeitalter ereignen, in dem an heutige Technologien noch nicht zu denken war. Stattdessen stellte der Zeitrahmen von 1880 bis 1910 eine Übergangsphase der gesellschaftlichen Umbrüche dar. Eine angemessen düstere Periode, die viel Potenzial für den weiteren Verlauf der moviepilot-Horror-Story bereithält.

3. Teil der moviepilot Horror Story: Der Handlungsort

Jetzt geht es darum, den Handlungsort für die moviepilot-Horror-Story zu bestimmen. Hier stehen euch wie gewohnt vielfältige Entscheidungsmöglichkeiten zur Auswahl, von denen wir euch nachfolgend ein paar vorschlagen:

  • In der breiten Öffentlichkeit könnte sich der psychologische Horror in der Zeit der Jahrhundertwende zwischen 1880 und 1910 als schleichende, unsichtbare Bedrohung entfalten, die innerhalb der Gesellschaft aufkeimt.
  • Ein Einfamilienhaus würde sich in Verbindung mit psychologischem Horror als eine Art kammerspielartiges Szenario anbieten, in dem die Anspannung der Handlung eine hohe Intensität entwickelt.
  • Eine Kirche würde einen spannenden Handlungsort darstellen, da gerade Ende des 19. Jahrhundert Religion noch einen wesentlich bedeutsameren Wert für die damalige Gesellschaft hatte und viel Spielraum für psychologischen Horror in Kombination mit religiösen Motiven bieten würde.

Neben unseren Vorschlägen könnt ihr eurer Fantasie aber wieder freien Lauf lassen. Schlagt in den Kommentaren euren Handlungsort in der Zeit der Jahrhundertwende zwischen 1880 und 1910 vor, an dem sich unser psychologischer Horror eurer Meinung nach am vorteilhaftesten entfalten kann.

An welchem Handlungsort soll sich die moviepilot-Horror-Story ereignen?

moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
"I read about this guy, gets on the MTA here, dies. Six hours he's riding the subway before anybody notices his corpse doing laps around L.A., people on and off sitting next to him. Nobody notices."
Deine Meinung zum Artikel moviepilot-Horror-Story: Schlagt euren Handlungsort vor!
D3e3a309460844629540acaaa44b74d9