Star Wars: Erste Bilder vom Set der Realserie stellen Verbindung zu Episode 5 her


Star Wars: The Mandalorian
© Lucasfilm/Disney
Star Wars: The Mandalorian

Während im Fernsehen aktuell die neue Animationsserie Star Wars Resistance gestartet ist, laufen die Dreharbeiten zur ersten Live-Action-Serie aus dem Star Wars-Universum aktuell auf Hochtouren. Erst vor wenigen Tagen fand das erste offizielle Szenenbild aus The Mandalorian seinen Weg ins Internet. Kurz darauf erfolgte die Bekanntmachung der fünf Regisseure, die die 1. Staffel der von Jon Favreau geschrieben Realserie inszenieren werden. Auf seinem Instagram-Account teilte der Filmemacher nun zwei Bilder vom Set. Eines davon rückt The Mandalorian sogar in die nähe des besten Star Wars-Films.

Erste Set-Bilder von den Dreharbeiten zu The Mandalorian

Das erste von Jon Favreau geteilte Bild mag auf den ersten Blick recht unspektakuläre wirken. Wer sich den gezeigten Gegenstand jedoch genau anschaut, wird feststellen müssen, dass es sich dabei um eine Requisite handelt, die 1980 schon in Das Imperium schlägt zurück zu sehen war - und zwar während der Evakuierung von Cloud City. In Episode 5 wurde der der einem Kanister ähnliche Gegenstand von einem Statisten getragen, der als "Ice Cream Guy" in die Geschichte einging und später als Willrow Hood im Star Wars-Kanon verewigt wurde, wie Star Wars News Net anmerkt.

Wie sich herausstellte, war das Behältnis in Wahrheit der Kernspeicher eines Computers, der verschlüsselte Informationen zur Rebellen-Allianz beinhaltete. Willrow Hood wollte diese Informationen vernichten, ehe sie in die Hände von Darth Vader gelangten. Zwar mag The Mandalorian zeitlich gesehen nach dem Fall des Imperiums angesiedelt sein, eine Rückkehr nach Cloud City wäre trotzdem denkbar. Gleichzeitig könnte es sich hier auch schlicht um das erste Easter Egg handeln, das im Rahmen der Handlung der Serie gar nicht weiter von Belang ist, sondern lediglich als Randnotiz für die Fans auftaucht.

Ein Hauch von The Star Wars Holiday Special in The Mandalorian

Jon Favreaus zweites Bild zeigt uns einen Gegenstand, der eine deutlich prominentere Rolle in The Mandalorian einnehmen wird, denn hierbei handelt es sich um die Waffe des titelgebenden Mandalorianers, die bereits auf dem ersten Szenenbild zu erkennen war.

Diese Waffe tauchte zum ersten Mal im berühmt-berüchtigten Star Wars Holiday Special auf, wo Kopfgeldjäger Boba Fett im Zuge eines animierten Segments sein Debüt feierte. Zum direkten Vergleich haben wir einen Screenshot aus dem denkwürdigen Kapitel der Star Wars-Geschichte eingebunden.

The Mandalorian soll 2019 auf Disneys eigener Streaming-Plattform erscheinen. Die Geschichte erzählt von einem einsamen Krieger an den äußeren Rändern der Galaxis. Von wem dieser einsame Krieger verkörpert wird, ist noch nicht bekannt.

Was erwartet ihr euch von Jon Favreaus Star Wars-Realserie The Mandalorian?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.
Deine Meinung zum Artikel Star Wars: Erste Bilder vom Set der Realserie stellen Verbindung zu Episode 5 her
614e073567784a58963b3fc4022f09f0